Ein Plus-Zeichen und das Wort "Wissen" vor dem ausgestreckten Finger eines Mannes mit Anzug im Hintergrund.

Fachwirt:in für Reinigung und Hygiene

Saarbrücken

Anfrage

Preise:

  • 1 Teilnehmer: 1.890,00 € zzgl. MwSt.
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
  • RAL GGGR-Mitglieder können ihre Bildungsgutscheine einlösen

Anbieter:

Sarikohn

AGB:

Die Allgemeinen Zahlungs- und Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Seminarziel:

Sie erlernen das erforderliche theoretische Wissen und praktische Know-how für die erfolgreiche Tätigkeit in der professionellen Gebäudereinigung. Die Ausbildung „Fachwirt:in für Reinigung und Hygiene" verbessert das Branchenwissen der Teilnehmenden im angewandten Management der Dienstleistungen für die Reinigungs- und Hygienetechnik.

Termine:
27. – 29.09.2022 und 05. – 07.10.2022

 

Themenüberblick:

Teil 1
Themenblock I und II

Grundlagen der Reinigungs- und Hygienetechnik
▪ Grundlagen
▪ Inhaltsstoffe/Behandlungsmittel
▪ Behandlungsmittel Unterhaltsreinigung
▪ Arbeitssicherheit
▪ Werkstoffe
▪ Maschinen, Geräte und Reinigungsutensilien

Gebäudereinigung
▪ Einheitliche Definitionen
▪ Leistungsbeschreibung zur Gebäudeinnenreinigung
▪ Nichttextile Fußbodenbeläge
▪ Textile Fußbodenbeläge
▪ Sanitärhygiene
▪ Einrichtung und Ausstattung
▪ Arbeitsabläufe
▪ Ergonomie

Krankenhausreinigung/Hygienedienste
▪ Grundlagen der Hygiene
▪ Hygiene im Krankenhaus
▪ Reinigungsablauf und -methodik, (z.B. Trockenreinigung)

Reinigung hygienesensibler Bereiche
▪ Reinraumreinigung
▪ Großküchen (HACCP)
▪ Schädlingsbekämpfung

Gebäudeaußen- und Sonderreinigung
▪ Arbeitsmittel zur Erreichung des Arbeitsortes
▪ Glasreinigung mit Praxisteil
▪ Baureinigung

Wischtextilaufbereitung (Tuch und Bezug)
▪ Richtige und vor allem systematische Aufbereitung von Wischtextilien

▪ Prüfung Teil I und II

 

Teil 2
Themenblock III und IV

Betriebliche Organisation und Kostenrechnung

Kostenrechnung und Kalkulation
▪ Das Dienstleistungsunternehmen Gebäudereinigung
▪ Allgemeine Grundlagen der Kostenrechnung

Tarifliches Grundverständnis
▪ Rahmentarifvertrag
▪ Lohntarifvertrag
▪ Mindestlohntarifvertrag

Angebotsbearbeitung/Verträge/Leistungsverzeichnisse
▪ Vergabe von Reinigungsarbeiten
▪ Ausschreibung der Unterhalts- und Glasreinigung
▪ Angebotsbearbeitung
▪ Zahlung und Preisänderung

Ermittlung von Leistungswerten
▪ Verrechenbare Tage
▪ Methoden zur Ermittlung von Leistungswerten
▪ Stundenverrechnungssatz
▪ Gesamtkalkulation
▪ Amortisation von Investitionsgütern

Mitarbeiter- und kundenorientiertes Handeln

Personalführung
▪ Konfliktgespräche/Feedback
▪ Personaleinstellung/Personalschulung
▪ Musterarbeitsvertrag für die Beschäftigung im Gebäudereinigerhandwerk
▪ Stellenbeschreibung/Personalplanung

Kundenorientiertes Handeln
▪ Kundengespräche führen
▪ Kundenorientierung/Kundenanalysen Vergabe von Reinigungsarbeiten
▪ Reklamations- und Beschwerdemanagement

Qualitätssicherung
▪ Einleitung
▪ Begriff Qualität
▪ DIN EN 13549
▪ Qualitätssicherung bei ergebnisorientierter Reinigung
▪ Qualitätssicherung bei bedarfsorientierter Reinigung

▪ Prüfung Teil III und IV

 

Abschlussprüfung
Nach der Teilnahme an allen vier Themenblöcken des Seminars „Fachwirt:in für Reinigung und Hygiene" und einer erfolgreichen schriftlichen Prüfung werden die erworbenen Kennt-nisse zertifiziert.

Voraussetzungen
Grundkenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Reinigung und der Hygienetechnik

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte der Reinigungs- und Hygienetechnik, insbesondere aus den Bereichen:
▪ Qualitätsbeauftragte, Umweltmanagement, Reinigungsberatung, Vergabe von Reinigungsarbeiten
▪ Objektbetreuer:innen/Objektleiter:innen
▪ Kundenbetreuung

Hinweis
Das Seminar wird an 2 x 3 Tagen durchgeführt. Nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung am letzten Seminartag erhalten Sie Ihr Abschlusszertifikat.

Fördermitglieder