Ein Plus Zeichen und das Wort Update
Wie Robotik die Gebäudereinigung verändert

10.05.2021 | News

"Qualität braucht Zeit": "Franzi" – eine Robotik-Innovation für die professionelle Gebäudereinigung

Machen Roboter die vielen fleißigen Kolleginnen und Kollegen in der Gebäudereinigung bald komplett überflüssig? Diese und zahlreiche weitere Fragen beantwortet Rainer Kenter in der neuen Ausgabe von "Qualität braucht Zeit". Der Vater von "Franzi", einer Robotik-Innovation für die professionelle Gebäudereinigung, spricht über die vielen Vorteile von Robotern, die Reaktionen der ersten Tests und das Verhältnis zwischen menschlichen und technischen Kollegen.


"Ich glaube nicht, dass Menschen Arbeitsplätze wegen der Robotik verlieren", legt sich Rainer Kenter fest. Vielmehr können die Geräte helfen, den Fachkräftemangel zumindest in Teilen zu ersetzen. Kurz gesagt: Sie füllen Lücken, statt welche zu schaffen.


Die Revolution des Reinigungsmarktes


Damit die Robotik jedoch erfolgreich Fuß fassen kann, müssen gewisse Voraussetzungen geschaffen werden. Die wichtigste dabei ist die Akzeptanz. Nur, wenn alle Mitarbeitenden "Franzi" und Co. als Unterstützung und nicht als Konkurrenz wahrnehmen, kann ein Reinigungsroboter Erfolg bringen.


In den kommenden Jahren werden Roboter aus Sicht des Experten deutlich stärker zum Einsatz kommen und so helfen, dass die steigenden Ansprüche an Leistung und Qualität auch künftig aufrechterhalten werden können.


Weitere Infos gibt's hier im Podcast sowie auf Spotify und Co.

Fördermitglieder